Samstag, 6. Mai 2017

Blog-Hop "Lieblingsprodukt" von Stampin´ Up!


Hallo ihr Lieben, es ist Blog-Hop Zeit im Team Stempelmafia. Dieses Mal haben wir uns für das Thema „Lieblingsprodukt aus dem Jahreskatalog2016/2017 und Frühjahr-Sommerkatalog 2017“ entschieden.

Ihr kommt bestimmt gerade von Nicoles Blog und habt euch inspirieren lassen.

Wir haben Anfang Mai und das erste halbe Jahr in 2017 ist schon fast vorbei. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht, oder? Ich möchte euch in unserem fünften Blog-Hop in diesem Jahr mein Lieblingsstempel-Set präsentieren. Es handelt sich um das Stempelset „Schmetterlingsgruss“ (Jahreskatalog 2016/2017, Seite 113). Es ist wirklich großartig, weil es unglaublich vielseitig ist und man mit ihm tolle Projekte fertigen kann. Und das Beste: Dieses Stempelset und die passenden Framelits „Schmetterling“ bleiben uns auch im neuen Jahreskatalog 2017/2018 erhalten, der am 1. Juni 2017 erscheint. 

Ich habe damit zwei wunderschöne, farbenfrohe Glückwunschkarten zum Geburtstag bestempelt. Seht her...




Folgende Produkte und Farben habe ich dafür genutzt: Stempelkissen Zarte Pflaume (InColor 2016-2018), Stempelkissen in Savanne und das Stempelkissen einer neuen InColor 2017-2019:  Limette. Beim Farbkarton habe ich mich für  Safrangelb, Limette und Zarte Pflaume entschieden. Mit den passenden Framelits Schmetterling (Jahreskatalog 2017/2018, Seite 194) habe ich den Schmetterling aus Pergamentpapier und Farbkarton in Zarte Pflaume und Safrangelb in der BigShot ausgestanzt. Den Schmetterling habe ich mit Gluedots aufgeklebt, mit ein bisschen Leinenfaden umwickelt und anschließend noch mit einem kleinen Glitzersteinchen verziert. Fertig!






Passend zu den Karten habe ich mit meiner Buttonmaschine noch einen Button produziert. Und wie ihr seht, habe ich auch dafür dieses tolle Stempelset verwendet.


Ich finde die Karten und den Button in dieser Farbkombi wirklich wunderschön. Wie gefallen Sie Euch? Schreibt mir gern Eure Meinung in meine Kommentare.

Nun hüpft schnell weiter zu Justine. Ich bin auch schon sehr gespannt, welches ihr Lieblingsprodukt ist. :-)

Bis bald

Eure Nicole

Samstag, 1. April 2017

Blog-Hop Ostern

Hallo ihr Lieben, es ist mal wieder soweit: Es ist Blog-Hop Zeit im Team Stempelmafia zum Thema: Ostern.

Ihr kommt bestimmt gerade von Kerstins Blog und habt euch inspirieren lassen. Kerstin bastelt immer sehr schöne Karten und Verpackungen.

Nun haben wir schon Anfang April und der Frühling ist im vollen Gange. Die Frühblüher zeigen ihre ganze Pracht und bei uns summen sogar schon die Bienen.

Nächste Woche, vom 6. – 8. April 2017 findet unsere Großveranstaltung "OnStage" von Stampin´Up! in Amsterdam statt. OnStage ist ein fantastisches Veranstaltungsprogramm mit dem Ziel, Stampin´Up!-Demonstratoren aus aller Welt zusammenzubringen. Demonstratoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden werden u.a. dort erwartet. Besonders freue ich mich als Teilnehmerin aber auch darauf, unsere CEO Sara Douglass aus den USA zu sehen und kennen zu lernen.

Für dieses Event habe ich natürlich auch wieder sogenannte Swaps vorbereitet. Das sind kleine Tauschobjekte, die man vor Ort in Amsterdam mit anderen Demonstratoren tauschen kann. Am Ende hat man dann ganz viele neue Ideen eingesammelt. Diesen Swap möchte ich Euch heute in unserem Blog-Hop vorstellen, denn er passt zufällig hervorragend zu unserem Thema...:-)

Ich habe mir kürzlich unseren wunderbaren Frühjahr/Sommer Katalog zur Hand genommen und mal geschaut, was ich denn so zaubern könnte. Ich habe mich für das niedliche Stempelset Osterkörbchen entschieden. Damit habe ich dann eine kleine Verpackung für eine Mini Rittersport-Schokolade vorbereitet. Aber seht selbst...




Ihr habt Lust, dieses kleine Goodie nachzubasteln? Hier könnt ihr Euch die Anleitung dazu anschauen. Unten in der Bildunterschrift findet ihr die verwendeten Produkte.

Für die Verpackung habe ich Farbkarton in Flüsterweiß und Zarte Pflaume zugeschnitten. Um die Ostereier bunt zu gestalten, habe ich die Aquarellstifte (Frühjahr-/Sommerkatalog S. 24) sowie einen Mischstift (Jahreskatalog, S. 180) zum Vermalen/Vermischen der Farben benutzt. Der Spruch ist mit dem Stempelkissen Archivtinte Anthrazitgrau und Zarte Pflaume entstanden.  Mit der Handstanze Gewellter Anhänger und dem Rüschenband Zarte Pflaume inklusive einem Stück Leinenfaden habe ich die Verpackung optisch abgerundet. Unser super klebendes Abreiß-Klebeband hält die Verpackung fest zusammen. 

So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Viel Spaß ggf. beim Nachbasteln. :-)  
Nun hüpft schnell zu meiner Kollegin Justine! Dort erwarten Euch sicherlich auch wieder mega tolle Projekte.
Liebe Grüße
Eure Nicole 



Samstag, 4. März 2017

Blog-Hop "Sale-A-Bration"


Hallo ihr Lieben! 
Ich begrüße Euch heute zum "Stempelmafia" Blog-Hop im Monat März. Passend zu den ersten Frühlingsboten, wie zwitschernden Vögel am frühen Morgen, sprießenden Krokussen und milderen Temperaturen, habe ich heute "Gartengrüße" für Euch. Damit meine ich natürlich den Namen des Gratis-Stempelsets aus der Sale-A-Bration-Aktion von Stampin' Up! :-) Denn die alljährliche Aktion "Sale-A-Bration", die von Januar bis Ende März stattfindet, ist das Thema unseres aktuellen Blog-Hops. Eventuell kommt ihr gerade von Kerstin, die Euch vielleicht schon Näheres zu dieser tollen Produktaktion berichtet hat. 

Während des Sale-A-Bration-Zeitraums erhalten Bastelfans für Produktbestellungen ab jeweils 60 Euro ein Produkt kostenlos aus den beiden Sale-A-Bration-Broschüren Ausgabe Nr. 1 und Ausgabe Nr. 2 nach Wahl (solange der Vorrat reicht). Das gilt für alle Bestellungen aus den aktuellen Stampin' Up-Katalogen (Jahreskatalog 2016/2017 und Frühjahr-/Sommerkatalog 2017)  

Mir hat es besonders das Gratis-Stempelset "Gartengrüße"aus der Ausgabe 1 angetan, weil es so unfassbar vielfältig ist. Deshalb habe ich damit für Euch zwei frische, frühlingshafte und farbenfrohe Geburtstagskarten gefertigt. 

Ist diese Farbkombi nicht klasse? Ich habe mich für die kräftigen Farben "Wassermelone" und "Farngrün" entschieden.

Natürlich darf ein bisschen Glitzer hier auch nicht fehlen...


Hier mein zweites Modell für Euch. Die Blumen aus diesem Stempelset springen einem sofort ins Auge, oder?


Habe ich Euch mit meinen Karten und dem Stempelset "Gartengrüße" auch Lust auf noch schöneres Wetter und blühende Gärten mit bunten Farben gemacht? Also ich mache drei Kreuze, wenn das triste grau am Himmel bald verschwindet und dicke Jacken und Schals endlich wieder im Keller landen. Nun wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende und viele weitere tollen Inspirationen, wenn ihr zu Sandra´s Blog hüpft.

Eure Nicole

Donnerstag, 2. März 2017

Ankündigung Blog-Hop "Sale-A-Bration"

Ihr Lieben, der März ist da und damit nicht nur die Vorboten des Frühlings. Nur noch bis 31. März 2017 gibt es bei Stampin' Up die jährliche Gratis-Produkte-Aktion "Sale-A-Bration" bei der ihr Euch ab einem Bestellwert ab jeweils 60 Euro ein Gratis-Produkt aus der "Sale-A-Bration"-Broschüre aussuchen könnt (solange der Vorrat reicht). Und was man alles für tolle Projekte mit diesen Gratisprodukten zaubern kann, dass wollen wir Euch bei unserem monatlichen Team-Blog-Hop am Samstag, 4. März 2017 ab 10 Uhr zeigen. Schaut also vorbei! Wir freuen uns!
Eure Nicole

Samstag, 4. Februar 2017

Blog-Hop "Valentinstag"

Halli Hallo und herzlich Willkommen zu unserem Stempelmafia-Blog-Hop "Valentinstag". Heute dreht sich bei uns alles um die Liebe und - in den meisten Fällen - um die Farbe "Glutrot". Vielleicht kommt ihr gerade von Kerstin und habt Euch schon ihre Projekte zum Thema angeschaut. Falls nicht, dann solltet ihr bei uns auf jeden Fall mal eine Blog-Runde drehen.

Ich möchte Euch heute eine "Fensterchenkarte" zeigen, die ich für Euch zum Thema Valentinstag gefertigt habe. Im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 von Stampin up gibt es auf der Seite 14 ein wunderschönes Produktpaket, dass perfekt zu diesem Anlass passt. Es heißt "Mit Gruss und Kuss" und besteht aus einem Stempelset (27 Klarsichtstempel) und den Framelits Formen "Liebesgrüße". Selbstverständlich könnt ihr beide Produkte auch einzeln erwerben. Aber im Set spart ihr noch einmal 10 Prozent.    

"Fensterchenkarte" gefertigt aus dem Produktset "Mit Gruss und Kuss"






Die "Fensterchenkarte" besitzt in der Mitte einen kleinen Briefumschlag und darin einen Mini-Liebesbrief. Beides habe ich mit passenden Formen der Framelits "Mit Gruss und Kuss" in der BigShot ausgestanzt. Der Fensterchen-Effekt entsteht ebenso mit einem Framelit aus diesem Set. Da das passende Stempelset 27 tolle Motive bietet, habe ich zehn davon aufgestempelt und in die kleinen Fenster geklebt. Selbstverständlich lassen sich die Fenster auch schließen, so dass es für den Beschenkten einen kleinen Überraschungs-Effekt gibt. :-) 

Und? Wie gefällt Euch meine Idee zum Tag der Liebenden? Schreibt mir Eure Meinung gern in die Kommentare. Ich freue mich darauf. 


Und nun hüpft ganz schnell weiter zu Sandra´s Blog und schaut Euch Ihre Idee an.
Herzliche Grüße
Eure Nicole

Mittwoch, 1. Februar 2017

DEMO werden

Demo werden

Uiuiui, jetzt ist es schon fast 5 Jahre her, dass ich mich als Stampin`Up Demonstratorin angemeldet habe. Ich entscheide gerne aus dem Bauch heraus und so dauerte die Entscheidung bei mir keine 24 Stunden und ich stieg ein. Doch zum Glück sind wir nicht alle gleich und so stellen sich viele von euch noch hunderte Fragen bevor es losgehen könnte. Ich werde dir jetzt einige wichtige Fragen beantworten zum Thema Demo werden. Vermisst du eine Antwort?! Dann melde dich einfach bei mir.
Falls du dir jetzt schon sicher bist und dein Bauch dir auch gesagt hat: “Einen Versuch ist es wert, ich möchte Demo werden!”, dann kannst du gleich das Online-Antragsformular hier(klick!) nutzen.
Ich fange mal mit dem Starterset an.

Dieses kannst du dir nach deinen eigenen Wünschen zusammenstellen und investierst einmalig 129 €. Dafür darfst du dir aber schon Produkte aus allen Katalogen für 179 € aussuchen.  Zusätzlich bekommst du noch allerhand Geschäftsmaterialien wie Kataloge, Bestellzettel usw. im Wert von 60 € dazu. Versandkostenfrei natürlich! Ich helfe dir gerne, dein ganz persönliches Starterpaket zusammen zu stellen.
Bekomme ich Hilfe und an wen kann ich mich wenden wenn ich Fragen habe?!

  • Als Mitglied der Stempelmafia …designedbynicole.blogspot.de helfen ich sowie die anderen bezaubernden Teammädels dir gerne jederzeit weiter. Wir verfügen außerdem über ein Facebook Teamforum in dem wir uns austauschen, Fragen klären, Tipps und Tricks weitergeben können. Ansonsten erreichst du mich aber auch per Email an N.haerms-langula@gmx.de oder telefonisch unter 02222/9915815 oder mobil 0157/30327411
  • Dann gibt es noch unseren Teamnewsletter in dem ich dich über alles aktuell Wichtige informiere, in der die Termine für unsere freiwilligen Teamtreffen bekannt gegeben werden u.v.m.
  • Stampin`Up unterstützt natürlich auch wo sie nur können. Da gibt es zum einen tolle Videos, Anleitungen, Inspirations-Magazine, ein weiteres Forum u.v.m
Muss ich Workshops machen?!
  • Du MUSST gar nichts. Du kannst, wenn du möchtest ganz alleine für dich bestellen um günstiger an die Produkte zu kommen. DU bist dein eigener Chef und bestimmst was, wann und vor allem wie viel du machen möchtest.
  • Entscheidest du dich aber für Karriere, eventuell das Erreichen des Incentive-Trips und mehr, so unterstütze ich dich selbstverständlich gerne und helfe. Beim Erstellen eines kostenlosen Blogs zum Beispiel, beim Planen von Märkten, Kunden suchen…

Was und wie viel verdiene ich?!
Geld, und zwar
  • 20% sofortiges Einkommen des Nettowarenwertes. Sofort deswegen, weil dieses Einkommen (sobald ein Kunde bei dir bestellt und zahlt) dir gehört. Da Stampin`Up die Märchensteuer ans Finanzamt abführen muss ist der Nettowarenwert die Grundlage deines Einkommens. Dieses errechnet sich so:
Bruttobestellwert (also Gesamtsumme der Bestellung ohne Versandkosten) geteilt durch 1,19 (19% Märchensteuer). Dieser Betrag ist nun der Nettowarenwert und diesen teilst du nochmal durch 20%. Heraus kommt dein Soforteinkommen.
  • Doch das ist noch nicht alles. Auch spielen deine monatlichen Umsätze, deine Teammitglieder und dein eigener Titel eine große Rolle. Ab einem monatlichen Nettoumsatz von 300€, bekommst du zusätzlich umsatzabhängige Mengenrabatte, die deinen Verdienst noch weiter erhöhen können.
  • Bei Teamaufbau winken noch Teamprovisionen

Ist das schon alles?!?
Von wegen!
  • neue Stampin`Up Demonstratoren nehmen in den ersten sechs Monaten automatisch am “Stampin`Start” teil. Dies ist ein Programm, in dem man sich durch gute Umsätze Gratis-Stempelsets und Geldprämien erarbeiten kann.
  • Innerhalb eines Geschäftsjahres kann man sich für grandiose Incentive-Trips (Prämienreisen) qualifizieren.
  • Aber auch so gibt es immer wieder Mal Aktionen, an denen man teilnehmen kann, wenn man möchte.

Wann seh ich denn mal die anderen die ich sonst nur von den Blogs kenne?!
  • Da biete ich zum einen Teamtreffen (das nächste ist am 28.02.2015) an oder Stampin`Up selber lädt zu Städtetouren, Kreativ-Abenden, Demotreffen, 2-tägige Conventions (die nächste ist in Brüssel) ein. Diese Treffen sind alle freiwillig.

Wo ist der Haken?!
Naja, ein Haken ist es nicht wirklich… Nennen wir es Mindestumsatz. ;o) Du musst im Quartal einen Umsatz von 357€ (inkl. Märchensteuer) erreichen. Macht ca. 120€ im Monat. Entweder erreichst du dies mit deinen eigenen Bestellungen (die zählen selbstverständlich dazu), kannst aber auch gerne deine Schwester, Nachbarin oder Freundin fragen ob die was bestellen möchten und wenn du Workshops machen möchtest ist es meist mit 1-2 Workshops im Quartal getan.

Was ist, wenn ich den Mindestumsatz nicht erreiche?!
Dann hast du im darauffolgenden Quartal, die Möglichkeit, die fehlende Differenz zu deinem eigentlich Mindestumsatz auszugleichen. Und schaffst du das dann immer noch nicht, dann melde dich bitte rechtzeitig bei mir. bzw. habe ich da auch immer ein Auge drauf und wir finden einen Weg wenn du weitermachen möchtest.
Hast du es nicht geschafft und keine Lust mehr, dann hörst du einfach auf. Du kannst alle bis dahin bestellten Sachen behalten und der Vertrag läuft quasi einfach aus.

Warum gerade das Team Stempelmafia …designedbynicole?!
  • Bei uns steht der Spaß im Vordergrund. Wir sind ein Haufen lustiger, kreativer Mädels. Mir ist es wichtig, dass du dich bei uns wohlfühlst. Wichtig wäre mir vor deiner Entscheidung ein persönliches Gespräch – gerne auch telefonisch unter 02222/9915815. Denn auch wenn du nicht um die Ecke wohnst, kannst du ein Teil unserer Truppe werden. Ich freue mich jetzt schon DICH kennenzulernen.
  • Gerne biete ich dir (sofern du aus meiner Ecke kommst) auch an, mal zu einer meiner Stempelpartys mitzufahren oder dich bei deinem ersten Workshop zu begleiten.
Und wenn du dich letztendlich dann für unser Team entschieden hast, wartet noch ein Willkommens-Gutschein auf dich, mit dem du dir weitere Produkte aus den aktuellen Katalogen aussuchen darfst.
Schreiben kann man viel…, lernt mich einfach kennen! ;o)
Eure  Nicole